Partner

Neuste Projekte

Kindertagesstätte 31.03.2017

Kindertagesstätte "Am Löwenbergpark"

Neubau einer Kindertagesstätte mit 10 Gruppen und insgesamt 220 Kinderplätzen. Das Gebäude wurde im Wesentlichen in leimfreier Massivholzbauweise errichtet. Sämtliche Außenwände sowie tragende Innenwände sind mit Brettstapelelementen ausgeführt.

Kinderhaus Mühlgässle 31.03.2017

Kinderhaus Mühlgässle

Die Stadt Mengen bewirtschaftet 1600ha Wald. Daher ist für die Stadt Mengen die Verwendung von Holz als Baustoff eine identitätsstiftende Konsequenz. Das betrifft auch die Verwendung des Rohstoffes Holz als Energieträger für die Beheizung der kommunalen Liegenschaften.

Holzbau in Baden-Baden31.03.2017

Holzbau in Baden-Baden

Inspiriert von den eigenen Forstflächen nutzt die Stadt Baden-Baden den Rohstoff Holz nicht nur für Naubauten sondern auch zur Aufstockung und Wohnraumerweiterung von kommunalen Mehrfamilienhäusern.

Bauen mit Holz

Wer Produkte aus Holz nutzt, schont das Klima.


Sponsoren

KLENK HOLZ AG kronoFlooring PEFC PFLEIDERER Pollmeier Bundesverband ProHolzfenster

Forst BW

ForstBW hat die Aufgabe, den Wald nach den Zielen des Landeswaldgesetzes zu schützen und nachhaltig zu entwickeln. ForstBW garantiert eine multifunktionale, dem Gemeinwohl in besonderem Maße verpflichtete  Bewirtschaftung des Staatswaldes und steht ebenso für eine umfassende Beratung, Betreuung und Förderung der körperschaftlichen und privaten Waldbesitzenden. ForstBW nimmt die landesweite Koordination und Steuerung sämtlicher Aufgaben rund um Wald und Forstwirtschaft war. ForstBW ist die Marke, mit der alle Organisationseinheiten der staatlichen Forstverwaltung im Land ihre gemeinsame Verantwortung für den Wald zum Ausdruck bringen.


Landkreistag Baden-Württemberg

Der Landkreistag ist der Verband der baden-württembergischen Landkreise. Er hat als kommunaler Landesverband die Aufgabe, die Interessen und Anliegen der Landkreise gegenüber der Landesregierung, dem Landtag und anderen Institutionen und Verbänden zu vertreten. Gleichzeitig obliegt ihm die Beratung der Landkreise zu grundsätzlichen, politischen Fragen als auch in der täglichen Praxis. Diese Aufgaben kommen letztlich durch moderne und leistungsstarke Landratsämter allen Bürgerinnen und Bürgern zugute.  Die Geschäftsstelle des Landkreistags hat Ihren Sitz in Stuttgart.


Gemeindetag Baden-Württemberg

Der Gemeindetag Baden-Württemberg ist der Landesverband kleinerer und
mittelgroßer Städte und Gemeinden. In Baden-Württemberg gibt es insgesamt 1.101 Städte und Gemeinden. Davon sind 1.057 Mitglieder beim Gemeindetag, weshalb er der größte kommunale Landesverband in Baden-Württemberg ist.  Städte und Gemeinden sind für viele unterschiedliche Aufgaben zuständig, z.B. Kindergärten und Schulen, Bauen und Verkehr, soziale Aufgaben oder Kultur und Sport. Der Gemeindetag bündelt die Interessen und Forderungen seiner Mitglieder und vertritt sie gegenüber Land, Bund oder gar der EU. Eine weitere Aufgabe des Gemeindetags ist die Beratung und Information seiner Mitglieder zu allen neuen Regelungen und Themen, die sie betreffen. Außerdem sorgt er dafür, dass die Medien und die Öffentlichkeit über kommunale Themen und Forderungen informiert werden.


Städtetag Baden-Württemberg

Die wesentlichen Aufgaben des Städtetages Baden-Württemberg bestehen in der Vertretung der Interessen seiner Mitglieder gegenüber dem Land Baden-Württemberg, dem Bund und der Europäischen Union. Die Mitglieder des Verbandes werden insbesondere über das für sie wichtige politische Geschehen und über aktuelle Entwicklungen im Gesetzgebungs- und Verwaltungsbereich unterrichtet. Der Städtetag Baden-Württemberg führt Erfahrungsaustausche unter seinen Mitgliedern durch, beispielsweise in Form von Umfragen zu kommunalrelevanten und aktuellen Themen. Eine weitere Aufgabe ist die Vertretung der Städte gegenüber anderen Verbänden, Organisationen und Körperschaften.